Am Freitag, den 26.April 2019 wurde im Veranstaltungshaus „Altes Gericht“ die Jubiläums-Generalversammlung abgehalten. In festlichen Rahmen feierten wir das 70-jährige Bestehen des WSV. Obmann Hermann Unsinn konnte im Namen des WSV-Vorstandes 127 Vereinsmitglieder begrüßen. Wie auch in der Vergangenheit freute sich der Vorstand darüber, dass neben Ehrenobmann Alois Hosp, den mittlerweile drei Ehrenmitgliedern Erich und Peter Steinlechner, sowie Dieter Schneider viele weitere Altfunktionäre der Einladung zu dieser Veranstaltung gefolgt waren. Bürgermeister Christoph Walser und Bürgermeister-Stellvertreter Ing. Martin Plank waren als Vertreter der Gemeinde anwesend. Nach den Kurzberichten von Schriftführer, Kassier und Kassaprüfern wurde das abgelaufene Vereinsjahr wieder mit vielen tollen Bildern und Berichten der zuständigen Funktionäre präsentiert. Dabei wurde wieder ersichtlich wie zahlreich und vielfältig das Angebot des WSV für seine Mitglieder ist. Im Anschluss wurden wir bestens von der Frauenbewegung verköstigt um Kräfte für die restlichen Programmpunkte zu sammeln. Als Hommage an das Bestandsjubiläum wurde ein Film mit Impressionen der letzten 70 Vereinsjahre gezeigt Daraufhin wurden von Bürgermeister Christoph Walser und Obmann Hermann Unsinn die Ehrungen durchgeführt. Vom Vorstand wurden Christoph Deiser und Martin Steinlechner für 15 Jahre im Vorstand ausgezeichnet. Weiters wurden acht Jubilare für 25 Jahre und vierzehn Jubilare für 50 Jahren Mitgliedschaft ausgezeichnet. Dreimal konnte die Ehrung für 60 Jahre und sogar sechsmal für 70 Jahre Mitgliedschaft überreicht werden. Anschließend hielt Bürgermeister Christoph Walser noch eine Ansprache und bedankte sich beim WSV für die freiwillige Arbeit im Verein. Als besonderes Dankeschön übernahm die Gemeinde die Saalmiete sowie die Getränkekosten für diesen besonderen Abend.

 

Text: Florian Deiser

Fotos: Manfred Schiffthaler

Kommentare: 12
  • #12

    Dieter Mariacher (Donnerstag, 10 März 2022 16:13)

    Dorf-und Schivereinsmeisterschaft - Glungezer - 06.03.2022 war hervorragend organisiert, cool & bei schönem Wetter, :-)

  • #11

    Amrit Rai (Dienstag, 19 Oktober 2021)

    Dear Hermann nonsense, Thank you so much for your huge contribution for my village and 130 student's future. it is Precious invest for education change .
    i hope to see you all in Nepal(Thulodhunga) next year.

  • #10

    Siggi und Rosi (Samstag, 11 Januar 2020 20:29)

    Langlaufkurs - Lüsens:
    Man lernt nie aus - Feine Sache mit ausgezeichneten Instruktoren.
    Danke ans Team - nächstes Jahr sicher wieder dabei

    S&R

  • #9

    Rumerspitzeteam (Montag, 17 September 2018 15:12)

    Danke für die erste tolle E-Bike-Challenge auf die Thaurer-Alm lg Hans, Bernadette und Martin H.

  • #8

    gabi (Dienstag, 01 Mai 2018 15:52)

    I bin die neue Wirtin auf der Bodenstoana und freu mich auf Euren Besuch ab Ende Juni (Umbau)
    Werde mich um eine würdige Nachfolge bemühen :-)
    lg
    Gabi und Robert

  • #7

    Christian Lengauer (Sonntag, 24 September 2017 11:42)

    Im Namen des Racing Teams Zillertal möchte ich mich nochmals bedanken für:
    - die Top Organisation
    - die Möglichkeit unsere Vereinsmeisterschaft auszutragen
    - der Schlafmöglichkeit und dem Drumherum ;-)
    - bei den Wirtsleute und allen Teilnehmern für die sensationelle Stimmung!!
    Betreffend dem Wetter kann ich nur sagen, die Teilnehmerzahlen sprechen für sich, auch wir lassen uns vom Wetter nicht abschrecken und können nur sagen 2018 sind wir wieder dabei! Denn ----> Bei schönem Wetter kann ja jeder :-) Sportliche Grüße aus dem Zillertal und nochmals DANKE!!

  • #6

    Christian (Samstag, 16 September 2017 17:58)

    Trotz Sauwetter wieder einmal ein Hammerrennen. Super organisiert, super Stimmung, super Wirtsleute, super Kuchenbuffett....darum kommen auch bei dieser Witterung an die 70 Sportler!!! Einfach genial!

  • #5

    Manu (Montag, 19 September 2016 22:32)

    DANKE!
    Das Rennen war wie jedes Jahr einfach genial!
    Das absolute Highlight war jedoch der Wheelie von eurem Obmann, unbezahlbar! ;-)

  • #4

    alexR (Mittwoch, 23 September 2015 10:02)

    Hermann U ... der bart steaht da ja unglaublich guat :D

  • #3

    Guggi (Montag, 21 September 2015 23:01)

    Jedes Joahr natürlich ;-)

  • #2

    Guggi (Montag, 21 September 2015 23:00)

    Rennen wird jedes schwerer........liegt sicher an der Strecke nicht an meinem Alter oder meiner Form ;-)
    Fotos wieder mal SENSATIONELL!!!
    Der kann halt was dieser SCHIMA!!!
    Die Wirtsleut auf der Alm zeichnen sich durch Qualität und Gastfreundlichkeit aus und des HAPPY END in der Schihütten einfach GENIAL!!
    Danke Romana!!
    I machs wia der Tommi und start sofort mit dem Training für nächstes Joahr ;-)

  • #1

    Alexander Hofer (Montag, 21 September 2015 10:21)

    Servus Mander,

    ich war am Streckenrand am Samstag und habe meinen Vereinskollegen Tom Recheis angefeuert. Dabei sind sich einige Fotos ausgegangen, vielleicht könnt ihr auf eurer Seite einen Link erstellen (==> http://www.mountain-maniacs.at/2015/09/thaurer-alm-firmenlauf-und-aldranser-alm-rennen/ )

    Gruß - Alexander Hofer