Im Vorfeld mit viel Skepsis bedacht, entwickelte sich die Rad-WM zu einer Veranstaltung wie sie das sportliche Tirol im Sommer wohl so schnell nicht mehr erleben wird. Von insgesamt 12 Rennen in den unterschiedlichen Disziplinen führten ab Montag 24. September bis Sonntag 30. September 10 Rennen durch Thaur ! Damit war Thaur ein absoluter Hotspot dieser WM und damit natürlich auch in vielerlei Hinsicht echt gefordert. Die vielen Pendler mußten in dieser Woche umfangreiche Einschränkungen sowohl beim Individual-, als auch im Öffi-Verkehr hinnehmen. Und natürlich litten Gewerbebetriebe und Bauern an den teils sehr langen Sperren der Hauptverkehrsader durch unser Dorf. Als jahrzehntelanger begeisterter Radfahrer versuchte ich zumindest teilweise die Rennen an der Strecke zu verfolgen, und was mir dabei an der Strecke durch Thaur auffiel, war letztlich äußerst positiv. Ich traf Leute von denen ich nie geglaubt hätte, dass sie sich das anschauen würden, aber das ist ja vielleicht der Thaurer, anschauen muß man es sich doch, sonst kann man ja nicht mitreden ! Also ich möchte der Thaurer Bevölkerung ein ganz großes Lob für ihre Begeisterung aussprechen. Stellvertretend darf ich das Engagement von Plank Rudi, Unsinn Romed und Giner Dietmar mit Familien hervorheben die sich bei der Ein,-und Ausfahrt von Thaur die ganze Woche um da leibliche Wohl der Fans bemühten- das war echt super, DANKE ! Mit der Goldmedaille von Laura Stigger im Rennen der Juniorinnen stellte sich dann auch noch ein großartiger sportlicher Erfolg ein- herzliche Gratulation an Laura und ihren Trainer Rupert, mit dem ich 1993 einen Ötztalmarathon absolvierte und der heute ein Mitarbeiter von mir ist.

 

Im Vorfeld der WM wurden die Gemeinden und Vereine an der Strecke aufgerufen, sich mit einer Aktion bzw. Szene zu präsentieren. Der WSV malte daraufhin das offizielle Loge der WM auf dem Almhag. Ich darf mich herzlich bei unserem Altfunktionär Hölbling Peter bedanken, der die Entwürfe lieferte und bei Plank Andreas, der mit mir, Peter bei der Umsetzung assistierte.  Mehrmals kam während der Fernsehübertragungen die Thaurer Alm aus dem Hubschrauber ins Bild und der Kommentator berichtete über die Thaurer Alm. Diese Gratiswerbung hat natürlich auch unserer Almpächterin Carmen gut gefallen.

 

 

 

Text: Hermann Unsinn

 

Fotos: Romed Schreiner jun., Hermann Unsinn

Kommentare: 14
  • #14

    Kathrin Lutteri Firma frischluft outdoor fitness world (Montag, 29 Oktober 2018 11:24)

    Hallo liebes WSV-Thaur Team!
    Meine Name ist Kathrin Lutteri und ich habe eine Sport-Outdoorfirma namens frischluft. Wir machen das ganze Jahr Trainings mit dem Eigenkörper in der Natur. Gerne würde ich mich bei euch persönlich vorstellen bzw. zum Training einladen. Das spricht vor Allem Menschen an, die gerne in der Gruppe und draußen trainieren. Das geht auch im Winter. Mehr Infos gibts auf der Hompage unter www.frischluft-fitness.com.
    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
    Mit sportlichen Grüßen
    Kathrin Lutteri
    0660/7022700
    kathrin.lutteri@frischluft-fitness.com

  • #13

    Rumerspitzeteam (Montag, 17 September 2018 15:12)

    Danke für die erste tolle E-Bike-Challenge auf die Thaurer-Alm lg Hans, Bernadette und Martin H.

  • #12

    gabi (Dienstag, 01 Mai 2018 15:52)

    I bin die neue Wirtin auf der Bodenstoana und freu mich auf Euren Besuch ab Ende Juni (Umbau)
    Werde mich um eine würdige Nachfolge bemühen :-)
    lg
    Gabi und Robert

  • #11

    Christian Lengauer (Sonntag, 24 September 2017 11:42)

    Im Namen des Racing Teams Zillertal möchte ich mich nochmals bedanken für:
    - die Top Organisation
    - die Möglichkeit unsere Vereinsmeisterschaft auszutragen
    - der Schlafmöglichkeit und dem Drumherum ;-)
    - bei den Wirtsleute und allen Teilnehmern für die sensationelle Stimmung!!
    Betreffend dem Wetter kann ich nur sagen, die Teilnehmerzahlen sprechen für sich, auch wir lassen uns vom Wetter nicht abschrecken und können nur sagen 2018 sind wir wieder dabei! Denn ----> Bei schönem Wetter kann ja jeder :-) Sportliche Grüße aus dem Zillertal und nochmals DANKE!!

  • #10

    Christian (Samstag, 16 September 2017 17:58)

    Trotz Sauwetter wieder einmal ein Hammerrennen. Super organisiert, super Stimmung, super Wirtsleute, super Kuchenbuffett....darum kommen auch bei dieser Witterung an die 70 Sportler!!! Einfach genial!

  • #9

    Manu (Montag, 19 September 2016 22:32)

    DANKE!
    Das Rennen war wie jedes Jahr einfach genial!
    Das absolute Highlight war jedoch der Wheelie von eurem Obmann, unbezahlbar! ;-)

  • #8

    alexR (Mittwoch, 23 September 2015 10:02)

    Hermann U ... der bart steaht da ja unglaublich guat :D

  • #7

    Guggi (Montag, 21 September 2015 23:01)

    Jedes Joahr natürlich ;-)

  • #6

    Guggi (Montag, 21 September 2015 23:00)

    Rennen wird jedes schwerer........liegt sicher an der Strecke nicht an meinem Alter oder meiner Form ;-)
    Fotos wieder mal SENSATIONELL!!!
    Der kann halt was dieser SCHIMA!!!
    Die Wirtsleut auf der Alm zeichnen sich durch Qualität und Gastfreundlichkeit aus und des HAPPY END in der Schihütten einfach GENIAL!!
    Danke Romana!!
    I machs wia der Tommi und start sofort mit dem Training für nächstes Joahr ;-)

  • #5

    Alexander Hofer (Montag, 21 September 2015 10:21)

    Servus Mander,

    ich war am Streckenrand am Samstag und habe meinen Vereinskollegen Tom Recheis angefeuert. Dabei sind sich einige Fotos ausgegangen, vielleicht könnt ihr auf eurer Seite einen Link erstellen (==> http://www.mountain-maniacs.at/2015/09/thaurer-alm-firmenlauf-und-aldranser-alm-rennen/ )

    Gruß - Alexander Hofer

  • #4

    HPO (Freitag, 26 September 2014 18:24)

    super Rennen wieder. super Stimmung. und natürlich alles perfekt wie von euch gewohnt! habe mir erlaubt auf meiner Facebook-Seite davon zu berichten und paar Fotos von euch "geklaut" - LG HPO

  • #3

    Thomas (Dienstag, 04 Februar 2014 11:48)

    Das Skirennen war wie gewohnt eine gelungene Veranstaltung!
    Großes Lob bezüglich der Verlegung der Preisverteilung in die Kantine!

  • #2

    Christian (Montag, 23 September 2013 21:00)

    Wie immer eine Top Veranstaltung!
    Danke an das gesamte Team

    P.S. mir kommt vor es wird von Jahr zu Jahr steiler ;-)

  • #1

    Hannes (Donnerstag, 18 Juli 2013 09:08)

    super Bilder!