Nebst Führer Hermann fanden sich an diesem schönen Radtag lediglich Luis und Bernhard bereits um 7.30 Uhr am Platzl ein, für den Nachmittag waren Gewitter angesagt- deshalb der frühe

Aufbruch. Nach 2 Stunden Anfahrt über die Alte Römerstraße war man in Pfons, dem Ausgangspunkt zur Auffahrt auf die Pfoner Ochsenalm gelandet. Dann gings zur Sache. 1200 Höhenmeter am Stück waren bis zur Alm auf 2167 m zu überwinden. Dort angekommen erwartete uns ein herrliches Panorama und eine gute Kaspressknödelsuppe. Der Alpler berichtete uns, dass er heuer 150 Stück Vieh aufgetrieben hat. Der überwiegende Teil davon sind Angus-Ochsen, die nach dem Genuß von zwei Almsommern

bei Fleischliebhabern heiß begehrt sind. Anschließend gings über einen netten Trail mit Blick zum Olperer zur Naviser Mislalm auf 2000 m und danach in flotter Fahrt über Navis nach Matrei und weiter über die Brennerstraße und den Schönberg Richtung Thaur. Wo wir glücklich, zufrieden und müde bereits vor dem angesagten Gewitter um 15 Uhr ankamen.

 

Text und Fotos: Hermann Unsinn

Kommentare: 10
  • #10

    Christian (Samstag, 16 September 2017 17:58)

    Trotz Sauwetter wieder einmal ein Hammerrennen. Super organisiert, super Stimmung, super Wirtsleute, super Kuchenbuffett....darum kommen auch bei dieser Witterung an die 70 Sportler!!! Einfach genial!

  • #9

    Manu (Montag, 19 September 2016 22:32)

    DANKE!
    Das Rennen war wie jedes Jahr einfach genial!
    Das absolute Highlight war jedoch der Wheelie von eurem Obmann, unbezahlbar! ;-)

  • #8

    alexR (Mittwoch, 23 September 2015 10:02)

    Hermann U ... der bart steaht da ja unglaublich guat :D

  • #7

    Guggi (Montag, 21 September 2015 23:01)

    Jedes Joahr natürlich ;-)

  • #6

    Guggi (Montag, 21 September 2015 23:00)

    Rennen wird jedes schwerer........liegt sicher an der Strecke nicht an meinem Alter oder meiner Form ;-)
    Fotos wieder mal SENSATIONELL!!!
    Der kann halt was dieser SCHIMA!!!
    Die Wirtsleut auf der Alm zeichnen sich durch Qualität und Gastfreundlichkeit aus und des HAPPY END in der Schihütten einfach GENIAL!!
    Danke Romana!!
    I machs wia der Tommi und start sofort mit dem Training für nächstes Joahr ;-)

  • #5

    Alexander Hofer (Montag, 21 September 2015 10:21)

    Servus Mander,

    ich war am Streckenrand am Samstag und habe meinen Vereinskollegen Tom Recheis angefeuert. Dabei sind sich einige Fotos ausgegangen, vielleicht könnt ihr auf eurer Seite einen Link erstellen (==> http://www.mountain-maniacs.at/2015/09/thaurer-alm-firmenlauf-und-aldranser-alm-rennen/ )

    Gruß - Alexander Hofer

  • #4

    HPO (Freitag, 26 September 2014 18:24)

    super Rennen wieder. super Stimmung. und natürlich alles perfekt wie von euch gewohnt! habe mir erlaubt auf meiner Facebook-Seite davon zu berichten und paar Fotos von euch "geklaut" - LG HPO

  • #3

    Thomas (Dienstag, 04 Februar 2014 11:48)

    Das Skirennen war wie gewohnt eine gelungene Veranstaltung!
    Großes Lob bezüglich der Verlegung der Preisverteilung in die Kantine!

  • #2

    Christian (Montag, 23 September 2013 21:00)

    Wie immer eine Top Veranstaltung!
    Danke an das gesamte Team

    P.S. mir kommt vor es wird von Jahr zu Jahr steiler ;-)

  • #1

    Hannes (Donnerstag, 18 Juli 2013 09:08)

    super Bilder!

Vergebene Termine Schihütte